(Halb-) Mararthon St.Wendel 28.04.13

Ohmbachseelauf

Beim diesjährigen Ohmbachseelauf, einem 10km langen, leicht welligen Kurs, der von Brücken aus einmal um den Ohmbachsee und wieder zurück führt, konnten die Athleten des tritronic Teams sehr gute Ergebnisse einfahren.Gesamtsiegerin bei den Frauen wurde trotz Allergiebeschwerden Julia Wydra in einer Zeit von 41:42.

Ihren ersten Lauf auf deutschem Boden machte unser Küken Veronika, die gleich ihre bisherige Bestmarke knackte und zum ersten Mal unter 50 Minuten blieb.  Bei den Männern hagelte es auch Bestzeiten. Angeführt wurden sie von Daniel Reinhardt, der Gesamt 8ter in 39:03 wurde. Knapp dahinter erreichte Dennis Piro Platz 9 in 39:17.  

Und auch Michael Schunk konnte sich als 29. mit 42:31 eine neue Zeit in die Bestenliste eintragen.Dagegen wieder knapp verfehlt hat Jens Werneke gezogen von Marco Forster seine Bestzeit. Jedoch mit seiner Zeit von 40:52 kann er sehr zufrieden sein!


Gruß Marco

Letzter Lauf der 4. OIE Nahe-Crosslauf-Serie

Marco Forster erneut erfolgreichster tritronic-Athlet.

Auch beim dritten und letzten Lauf der Nahe Crosslauf-Serie hatte Marco bei den Tritronics die Nase vorn. Bei widrigsten Wetterbedingungen (s. Bericht NZ) führte Marco eine Dreier-Verfolgergruppe an, zu der auch Daniel Schallmo gehörte. Die blieb bis in die sechste und letzte Runde so bestehen und Marco gewann als vierter erneut seine Altersklasse (32:17 Min) und somit die Serienwertung der Langstrecke (eine Stunde zuvor hatte er auf der Mittekstrecke seine AK  und ebenso die Serienwertung gewonnen). Schallmo wurde sechster Gesamt (33:19 Min) und Sieger in der AK. Nur knappe zwei Minuten später lief Mike Schmitke als zehnter Gesamt (35:12 Min) und dritter seiner AK ein.

Bericht der NZ zum Cross-Lauf
25_03_2013_L_23_07b39a0724.pdf
Adobe Acrobat Dokument 221.1 KB

6. Ferraro Guthsweiherlauf 10 km

24.2.2013

Drei tritronic Starter unter den Top 10 im Gesamtfeld des Gutsweiherlaufs in NK / Fuhrpach. Dazu noch drei 2. Plätze in den Altersklassen. Besonders Dennis konnte in diesem Jahr seine Zeit deutlich verbessern. Die selektive Strecke führte durch den winterlichen Wald rund um den Guthsweiher. sr

 

Gesamt  5   Michael Fries      AK 45   2          39:10 min

Gesamt  8   Steffen Roos      AK 40   2          39:59 min

Gesamt 10  Dennis Piro        AK 20   2          40:28 min

Gesamt  20 Jens Werneke   AK45     7          42:29 min

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Fastnachtslauf 10 KM in Wasserlisch / Konz

09.02.2013

Drei tritronic´s starten beim Fastnachslauf in Wasserlisch. Direkt nach dem Start folgte ein 1 km langer, teils steiler Anstieg, welcher auf der folgenden Runde nochmals zu durchlaufen war. Michael kam am besten mit der anspruchsvollen Laufstrecke zurecht und konnte seine Altersklasse gewinnen. sr

 

Gesamt    7 Fries Michael Tritronic Team St. Wendel     M45 00:38:03  AK  1
Gesamt 13  Roos Steffen Tritronic Team St. Wendel       M40 00:39:29  AK 3
Gesamt  33 Werneke Jens Tritronic Team St. Wendel     M45 00:42:07 AK 4

Nahe Cross-Lauf-Serie

19.01.2013

Beim ersten Lauf der diesjährigen Cross-Lauf-Serie in Oberbrombach waren gleich vier Athleten des tritronic teams am Start. Bei -3° und reichlich Schnee galt es 7428m

zu bewältigen. Die verteilten sich auf sechs Runden, was die Sache nicht einfacher machte, da jeder Anstieg auch sechs mal zu erklimmen war.

Für die Serien-Endwertung werden von vier Läufen die besten drei Ergebnisse herangezogen.

Die tritronics platzierten sich wie folgt:

 

M 30: Marco Forster (B- Site)Pl. 3 in 32:18:40 Min

M 30: Mike Schmidtke, Pl. 7            in 40:31,8 Min.

M 35: Dirk Zerfaß, Pl. 5                     in 39:43,6 Min.

M 50: Bernd Ripplinger, Pl. 3          in 39:28,8 Min.

M 55: Daniel Schallmo, Pl. 1           in 33:19,3 Min.